Unsere Hühner werden mit Hahn  in Freilandhaltung gehalten - mit ganzjährigem Zugang zu einem großen Auslauf. Nachts sind sie zum Schutz vor Füchsen in ihrer Hütte eingeperrt.

 

 

 

Wir füttern eine eigene Futtermischung, bestehend u.a. aus eigenem Getreide, eigenem Mais und gentechnikfreiem Soja. Für eine feste Schale gibts Kalk und Milch. Im großzügigen Auslauf finden die Hühner außerdem Gras, Blätter, Äpfel und Regenwürmer.

 

Wir haben weiße, braune und schwarze Hühner und natürlich auch zwei Hähne. Im Verkaufsautomaten gibt es daher auch weiße und braune Eier zu kaufen. Wir sortieren die Eier nicht nach Farbe.

Die Eierschalenfarbe beeinflusst weder Geschmack noch Qualität der Eier. Hauptfaktor für Geschmacksunterschiede ist die Fütterung.

 

Die Eier sind vom aktuellen Tag oder vom Vortag - also immer frisch im Automaten!

Die Eier sind ab dem Legedatum mindestens 28 Tage haltbar. Ab dem 18 Tag müssen die Eier bei 5-8°C gekühlt werden.